Craniosacral Touch Level 5

Craniosacral Touch Level 5
CHF 720.00

Beschreibung

Craniosacral Touch® Modul 5

Das Bindegewebe als schnellste physiologische Leitung im Körper

Wir befassen uns mit unserer ursprünglichsten Erfahrung und herausragenden Prägung der Menschwerdung – der Verbundenheit und dem Wachstum (Embryonale Phase). Im Mutterleib waren wir existentiell verbunden, versorgt und aufgehoben. Täglich wuchsen wir und entwickelten uns zu unserer göttlichen Natur. Die Trennung der paradiesischen Verhältnisse durch die Geburt, stellt einen Bruch dieser Entwicklung dar. Diese frühen Erfahrungen und weitere Ereignisse während unserem Dasein auf der Erde werden im Bindegewebe wie auf einer Computerfestplatte gespeichert.
Wenn wir nun am Bindegewebe arbeiten, haben wir die Möglichkeit, Schock & Trauma (Stichwort: Geburtsprozess) aufzulösen und uns zur Individuation und Verbundenheit mit uns selbst, wie mit anderen (Mikrokosmos), der Erde und dem Kosmos (Makrokosmos) zu entwickeln. Wir wachsen innerlich, können uns so annehmen und lieben wie wir sind und alte Erfahrungen des nicht geliebt und getrennt Werdens hinter uns lassen. Das befreit uns von der Last die uns daran hindert, unser volles Potential zu leben.
Wir lernen mehr über die Anatomie und Funktion des Bindegewebes und wie wir an Hand einer 4- Flaschenauswahl den Themen der Farben Koralle und Türkis mit der Methode des Craniosacral Touch, in Aufmerksamkeit und Liebe begegnen können um an unseren Herausforderungen zu wachsen und uns wieder zu verbinden mit der göttlichen Ganzheit in uns.


Nach diesem Kurs haben Sie weitere Möglichkeiten Ihr Wissen aus bereits besuchten den Modulen in eine Behandlung des Craniosaralen Touch einfliessen zu lassen und sich mit den Wellen des Lebensatems und der innewohnenden Körperintelligenz tragen zu lassen.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist der Abschluss des Modul 1.

24. - 26. Februar 2023

Dieser Kurs wird vom EMR als Weiterbildung (18 Std.) anerkannt.